+
„Morgestraich - vorwärts marsch!“ hieß es in Basel.

"Morgestraich"

Zehntausende feiern Auftakt der Basler Fasnacht

Basel - Mit dem stimmungsvollen „Morgestraich“ (Morgenstreich) ist am Montag in Basel die größte Schweizer Fasnacht eröffnet worden.

Farbenfroh kostümierte und maskierte Trommler und Pfeifenspieler läuteten die „drei schönsten Tage“ im Leben der Rheinmetropole ein. Dafür waren Zehntausende Zuschauer und Aktive am frühen Morgen bei drei Grad Celsius in die Altstadt geströmt. Als die Glocken vier Uhr schlugen und sämtliche Straßenbeleuchtungen erloschen, gaben Tambourmajore das traditionelle Kommando „Morgestraich - vorwärts marsch!“. Das Motto der Fasnacht lautet in diesem Jahr „Gäll, blyb suuber“ - eine Anspielung auf eine Reihe von Affären in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Land in den vergangenen Monaten.

Basler Fasnacht: Bilder vom "Morgestraich"

Basler Fasnacht: Bilder vom "Morgestraich"

An Umzügen durch die malerische Altstadt am Rhein nehmen bei Trommelrhythmen und Tönen von Piccoloflöten wieder mehr als 450 Fasnachtscliquen mit ihren farbenprächtigen Laternen teil. Die auf heidnische - und dabei vermutlich auch keltische und germanische - Ursprünge zurückgehende Fasnacht wird die Stadt im Dreiländereck noch bis zum „Ändstraich“ am Donnerstagmorgen in Atem halten. Neben vielen Schweizern reisten auch wieder Fasnachtsbegeisterte aus Deutschland und Frankreich zu dem bunten Spektakel nach Basel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Mike Hughes möchte beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist. Das klingt verrückt, ist aber wahr. Mit einer selbst gebauten Rakete aus Altmetall will sich der Amerikaner …
Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Kinder spielen in einem Wald in Oberbayern. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung: Sie finden die Leiche einer Frau. Schnell wird klar - die Frau wurde gewaltsam …
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Ein übel riechendes Paket hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz ausgelöst.
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Es hört sich eher nach einem Sci-Fi-Drehbuch an: Der Russe Boriska Kipriyanovich behauptet, er habe vor seinem Leben auf der Erde bereits auf dem Mars gewohnt. Er …
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“

Kommentare