+

Zehntausende feiern Karneval der Kulturen

Berlin - Samba-Rhythmen und akrobatische Einlagen zwischen Imbissbuden mit Gerichten aus aller Welt verwandelten Berlin zum 16. Mal in eine große Partyzone.

Zehntausende Tänzer, Musiker und Zuschauer haben im Stadtteil Kreuzberg den Karneval der Kulturen gefeiert. Traditioneller Höhepunkt des viertägigen bunten und internationalen Spektakels war der große Straßenumzug. 4800 Tänzer, Trommler und Musiker vieler Nationen zogen zusammen mit mehr als 90 bunten Wagen durch die Straßen. “Die Stimmung ist fantastisch“, sagte eine Sprecherin des Veranstalters Werkstatt der Kulturen.

dpa

Die Bilder aus Berlin

Karneval der Kulturen - die Bilder aus Berlin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue kleine Insel vor US-Ostküste entstanden
Hatteras Island (dpa) - Vor der Küste des US-Bundesstaats North Carolina ist Medienberichten zufolge quasi über Nacht eine kleine Insel entstanden. Die im April erstmals …
Neue kleine Insel vor US-Ostküste entstanden
Für Youtube-Video: 19-Jährige erschießt versehentlich Ehemann
Sie wollten mehr Zuschauer für ihren Youtube-Kanal. Doch ein Stunt, den ein junges Paar in den USA probieren wollte, ging fürchterlich schief.
Für Youtube-Video: 19-Jährige erschießt versehentlich Ehemann
Friseur geht plötzlich mit Messer auf Chefin los
Mit einem Messer ging ein Friseur am Mittwoch plötzlich auf seine Chefin los. Ein Zeuge schritt ein.
Friseur geht plötzlich mit Messer auf Chefin los
Fall Niklas: 22-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt
Eine Gruppe junger Männer schlägt und tritt den 17-jährigen Niklas brutal zusammen, sodass er stirbt. Nun wure ein Beteiligter verurteilt.
Fall Niklas: 22-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt

Kommentare