Mit 227 Jahren gestorben

Zeitung veröffentlicht Todesanzeige für Weihnachtsmann

Oslo - Drei Wochen vor dem Fest hat eine norwegische Zeitung eine Todesanzeige für den Weihnachtsmann veröffentlicht - und sich anschließend bei ihren Lesern entschuldigt.

Unter den Todesanzeigen in der Onlineausgabe von "Aftenposten" fand sich am Donnerstag auch eine für den Weihnachtsmann. Er sei am selben Tag am Nordkap im biblischen Alter von 227 Jahren verstorben, hieß es darin. Die Trauerfeierlichkeiten fänden am 28. Dezember in der "Nordpol-Kapelle" statt.

Chefredakteur Hakon Borud entschuldigte sich am Freitag in der Webausgabe der führenden norwegischen Tageszeitung für den Fauxpas. Sein Blatt habe "strenge Regeln" im Umgang mit Traueranzeigen. "Diese Anzeige ist ein Verstoß dagegen und hätte niemals veröffentlicht werden dürfen", schrieb Borud. Dem Weihnachtsmann gehe es gut.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Italien: Drei weitere Menschen aus Unglückshotel gerettet
Rom - Aus dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind drei weitere Menschen gerettet worden.
Italien: Drei weitere Menschen aus Unglückshotel gerettet
„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
New York - Dem mächtigen Drogenboss wird in New York der Prozess gemacht. Mit der Auslieferung in die Vereinigten Staaten geht seine kriminelle Karriere zu Ende.
„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya
Lima - Wegen des Ausbruchs des Vulkans Sabancaya hat die peruanische Regierung in 17 Bezirken des südlichen Departements Arequipa den Notstand ausgerufen.
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya

Kommentare