Polizei sucht diese Schläger - Opfer fotografierte seinen Peiniger

Polizei sucht diese Schläger - Opfer fotografierte seinen Peiniger

Zelt soll Unglücksreaktor Fukushima bedecken

Tokio - Die Betreiber des japanischen Atomkraftwerks Fukushima wollen einen der am schwersten beschädigten Reaktoren mit einem Zelt abdecken.

Es soll zumindest vorübergehend die weitgehend zerstörte äußere Hülle des Reaktors 1 ersetzen, wie ein Sprecher erklärte. Das Zelt soll verhindern, dass radioaktives Material nach außen gelangt und dass Regenwasser in die Anlage eindringt. Die Atomanlage Fukushima war bei dem Erdbeben und dem Tsunami vom 11. März schwer beschädigt worden. Ein Gebiet in weitem Umkreis um die Anlage wurde verseucht. Mit dem Bau des Zeltes begann man in dieser Woche, wie ein Sprecher sagte.

dapd

Gespenstische Bilder: So sieht es im Horror-AKW aus

Gespenstische Bilder: So sieht es im Horror-AKW aus

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch
Den Wunsch, Mutter zu werden, erfüllte sich eine Brasilianerin auf die schlimmste vorstellbare Weise: Sie schnitt einer Schwangeren das Kind aus dem Bauch. 
Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch
Der "goldene Oktober" ist vorbei
Offenbach (dpa) - Für Tiere und Pflanzen, die unter der Dürre der vergangenen Wochen leiden, ist es eine gute Nachricht: Mit dem trockenen und sonnigen Herbstwetter ist …
Der "goldene Oktober" ist vorbei
Polizei: Geldtransporter-Räuber machten keine Beute
Es war wie im Film: Sie erbeuteten mehrere Geldkisten und lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Aber jetzt wird klar: Alles umsonst.
Polizei: Geldtransporter-Räuber machten keine Beute
Frau auf Feldweg begegnet ungepflegtem Mann - dann tut er es
Eine Frau auf einem Feldweg begegnet einem ungepflegtem Mann - dann tut er es. 
Frau auf Feldweg begegnet ungepflegtem Mann - dann tut er es

Kommentare