1 von 5
Mit Hunden durchsuchen Polizisten das Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs am Innsbrucker Platz in Schöneberg in Berlin. Dort wurden in der Nacht zum Mittwoch, 2. September, Leichenteile gefunden.
2 von 5
Ein 28-jähriger Berliner soll einen Mann umgebracht und zerstückelt haben.
3 von 5
Wie ein Polizeisprecher mitteilt, stammt der mutmaßliche Täter aus dem “Trinkermilieu“ und meldete sich am Dienstagabend bei der Polizei.
4 von 5
Er gestand, in seiner Wohnung den anderen Mann getötet zu haben. Die Leichenteile verpackte er demnach in mehrere Tüten und legte sie bei einem Gebüsch auf dem Gelände des Bahnhofs ab.
5 von 5
In der Wohnung des 28-Jährigen fand die Polizei Beweise.

Zerstückelte Leiche auf Güterbahnhof entdeckt

Berlin - Die Polizei hat eine zerstückelte Leiche auf einem Güterbahnhof in Berlin-Schöneberg entdeckt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Den Suchmannschaften rennt die Zeit davon: An Bord des verschollenen argentinischen U-Boots könnte bald der Sauerstoff bald ausgehen. Wurde das U-Boot nun endlich …
Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Hunger und Armut gehören zum Alltag der Familien in Niger. Unicef hilft vor Ort und versucht, den Mädchen und Buben ein Stück Kindheit und eine Zukunft zu geben. Einen …
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Erst ein lauter Knall, dann sackt ein Berliner Einfamilienhaus in sich zusammen. Es gibt mehrere Verletzte. Zurück bleibt ein Trümmerhaufen. Ermittler suchen jetzt nach …
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Gestensteuerung in der iOS-App
Wer schon länger Apple-Geräte nutzt, kennt die Wisch-Gesten aus diversen Programmen.
Gestensteuerung in der iOS-App

Kommentare