+
Frauenleiche in Duisburger Cafe entdeckt.

Was ist hier passiert? 

Frauenleiche in Duisburger Café entdeckt

Duisburg - Grausige Entdeckung in einem Duisburger Café: Ein Spaziergänger entdeckte durch die Glasfront die Leiche einer Frau. Der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.

Eine grausige Entdeckung hat ein Zeuge am Mittwoch im nordrhein-westfälischen Duisburg gemacht. Durch die Glasfront eines Cafés sah er am Vormittag eine Frauenleiche in einer Blutlache liegen und alarmierte die Polizei, wie die Beamten mitteilten. Die Frau wurde nach ihren Angaben getötet.

Die Feuerwehr öffnete nach dem Anruf des Zeugen die Tür des Cafés. Ein Notarzt konnte aber nur noch den Tod der Frau feststellen. Weitere Angaben machte die Polizei zu dem Fall zunächst nicht.

Die Leiche soll den Beamten zufolge am Donnerstag obduziert werden. Eine 15-köpfige Mordkommission übernahm die Ermittlungen, bei der Tatortarbeit leistete das Landeskriminalamt Unterstützung. Im Hafenbecken sollten Taucher nach der möglichen Tatwaffe suchen.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier
Ein entlaufener Tiger ist in Paris erschossen worden. Die 200 Kilogramm schwere Raubkatze war am späten Freitagnachmittag aus einem Zirkus im Südwesten der Stadt …
Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier
Eurojackpot am 24.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 24.11.2017: Hier finden Sie heute alle aktuellen Gewinnzahlen der Ziehung der Eurolotterie. 10 Millionen Euro liegen aktuell im Jackpot.
Eurojackpot am 24.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Menschen berichten von Schüssen im Zentrum Londons, Panik bricht aus. Zwei U-Bahn-Stationen werden vorübergehend evakuiert. In sozialen Netzwerken überschlagen sich die …
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben
Die Hoffnung ist verloren. Das U-Boot „ARA San Juan“ ist seit über einer Woche verschollen. Die Marine glaubt nicht mehr, dass es noch Überlebende gibt.
Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben

Kommentare