+
Das Grab der 3-jährigen Yagmur.

"Herzensguter Mensch"

Zeuge entlastet Vater der toten Yagmur (3)

Hamburg - Im Fall der kleinen Yagmur (3), die kurz vor Weihnachten an Misshandlungen gestorben war, hat nun der Cousin des Vaters ausgesagt. Der habe sein Kind schützen wollen.

Im Prozess um den gewaltsamen Tod der dreijährigen Yagmur aus Hamburg hat ein Cousin den mitangeklagten Vater als „herzensguten Menschen“ beschrieben. „Er tut keiner Fliege was“, sagte der 22-Jährige am Dienstag als Zeuge vor dem Landgericht. Das kleine Mädchen war kurz vor Weihnachten 2013 in der Wohnung seiner Eltern an inneren Blutungen gestorben. Die 27 Jahre alte Mutter steht wegen Mordes vor Gericht, sie soll ihre Tochter aus Hass zu Tode misshandelt haben. Der ein Jahr jüngere Vater muss sich verantworten, weil er das Kind nicht geschützt haben soll.

Sein Cousin habe schon vor Yagmurs Tod einen Schlussstrich unter seine Ehe gezogen, sagte der 22-Jährige. „Da war nichts mehr zu retten.“ Er habe sich scheiden lassen wollen, weil er es mit der 27-Jährigen nicht mehr ausgehalten habe: „Er war schon beim Anwalt, das war im Gang“, erklärte der Zeuge. Der Angeklagte habe auch das Sorgerecht für Yagmur beantragen wollen. „Ich weiß, dass er seine Tochter über alles geliebt hat. Er war für seine Familie da.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiger im Fall der getöteten 16-Jährigen vernommen
Eine 16-Jährige wird in Barsinghausen bei Hannover umgebracht. Ein Tatverdächtiger ist in Polizeigewahrsam. Dass exakt zwei Monate vorher bereits eine Frau in der …
Verdächtiger im Fall der getöteten 16-Jährigen vernommen
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
Als die Zöllner dieses Gepäck am Düsseldorfer Flughafen kontrollieren, staunen sie nicht schlecht. 
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
WWF: Zahl der Jaguare in Mexiko hat zugenommen
Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko gibt es wieder mehr Exemplare der stark bedrohten Jaguare (Panthera onca). Derzeit gebe es rund 4800 der Tiere in dem lateinamerikanischen …
WWF: Zahl der Jaguare in Mexiko hat zugenommen
Mehr künstliche Kniegelenke für Jüngere
Bundesweit werden immer mehr künstliche Kniegelenke eingesetzt - zunehmend auch bei Jüngeren unter 60 Jahren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht, sagen Experten. …
Mehr künstliche Kniegelenke für Jüngere

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.