+
Polizeibeamte am Tatort, an dem ein Polizist einen 23-Jährigen erschossen hatte. Foto: Uwe Zucchi

Zeugenbefragungen nach tödlichem Polizei-Einsatz in Kassel

Kassel (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen 23-Jährigen in Kassel laufen die Ermittlungen weiter. "Die Zeugenvernehmungen werden fortgesetzt", sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Kassel, Götz Wied.

Weitere Details wollte er nicht nennen. In der Nacht zum Donnerstag hatte ein Polizist bei einer Schießerei den 23 Jahre alten Mann getötet, zwei Beamte wurden schwer verletzt.

Die beiden verletzten Polizisten wurden laut Staatsanwaltschaft am Donnerstag operiert und sind außer Lebensgefahr. Wie es zu dem Vorfall kommen konnte, muss nun das Landeskriminalamt klären.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.04.2018: Hier finden Sie heute Abend die aktuellen Gewinnzahlen. 34 Millionen Euro sind im Jackpot. 
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt …
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
217.000 Euro für Schönheits-Operationen: Diese Frau will aussehen wie eine Karikatur 
Wenn sich eine Frau einer Schönheitsoperation unterzieht, möchte sie in der Regel hinterher besser aussehen. Nicht so Kystina Butel. Sie will einer Karikatur ähnlich …
217.000 Euro für Schönheits-Operationen: Diese Frau will aussehen wie eine Karikatur 
Nach Krebs-Diagnose: Tierarzt macht bei OP unerwartete Entdeckung
Als Jane Dickinson die Diagnose ihrer Hündin Maisy bekam, war diese erstmal niederschmetternd. Maisy habe Krebs und müsse operiert werden. Doch bei der Operation kam …
Nach Krebs-Diagnose: Tierarzt macht bei OP unerwartete Entdeckung

Kommentare