Brummifahrer schwer verletzt

Zigarette löst Gasexplosion im Lkw aus

Gaildorf - Bei einer Gasexplosion im Führerhaus ist ein 21 Jahre alter Lastwagenfahrer in Baden-Württemberg schwer verletzt worden.

Der Mann war nach Polizeiangaben vom Donnerstag in Gaildorf rauchend in seinen Lastwagen gestiegen, nachdem sich Gas aus einem Campingkocher darin ausgebreitet hatte. Er habe wohl nach dem Kochen vergessen, das Ventil der Kartusche zu schließen. Die brennende Zigarette entzündete das Gas. Rettungskräfte brachten den 21-Jährige mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So soll das Wetter am dritten Adventswochenende werden
Nur noch ein Wochenende, bis das Weihnachtsfest vor der Tür steht. Gibt es eine Tendenz zu weißen Weihnachten? Das zeigt sich anhand der Vorhersagen für das kommende …
So soll das Wetter am dritten Adventswochenende werden
Busunglück: Zahl der Todesopfer steigt - weitere in Lebensgefahr
Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Regionalzug in Südfrankreich gibt es zahlreiche Opfer zu beklagen. Weitere Menschen sind ihren Verletzungen erlegen, einige …
Busunglück: Zahl der Todesopfer steigt - weitere in Lebensgefahr
Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon
Amazon hat in Europa angeblich nur ein Viertel seiner eigentlich abzuführenden Steuern gezahlt. Trotz Aufforderung der EU wehrt sich Luxemburg, diese von dem US-Riesen …
Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon
Darum wird der Berliner Brennpunkt Alexanderplatz deutlich sicherer
Alleine im Jahr 2016 wurden auf dem Berliner Alexanderplatz 7820 Straftaten festgestellt - das meiste davon Taschendiebstähle. Nun dürfte sich die Lage in der Hauptstadt …
Darum wird der Berliner Brennpunkt Alexanderplatz deutlich sicherer

Kommentare