+
Vier Tage dauerte es, bis der Brand unter Kontrolle war.

Großbrand im Holzfachmarkt

30 Mio. Euro Schaden wegen einer Zigarette

Krefeld - Den Großbrand in einem Krefelder Holzfachmarkt mit einem Schaden von bis zu 30 Millionen Euro hat eine achtlos weggeworfene Zigarette ausgelöst.

Die Polizei in Krefeld hat nach Angaben vom Donnerstag einen 57 Jahre alten Mann als Verursacher ermittelt. Er habe ausgesagt, dass er am 9. Juli gegen 17 Uhr im Bereich der Gartenausstellung in der Holzhandlung geraucht habe. Dort hatte das Feuer seinen Ursprung. Drei Stunden später ging der Feueralarm ein.

Verheerender Brand im Holzfachmarkt - wegen einer Zigarette!

Verheerender Brand im Holzfachmarkt - wegen einer Zigarette!

Der Brand in dem Gewerbegebiet dauerte vier Tage. Etwa 1500 Mitarbeiter von Feuerwehr, Polizei, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz waren im Einsatz. Der 57-Jährige räumte laut Polizei ein, er habe die Zigarette nicht richtig ausgemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Menschen in Japan werden alleine alt
Tokio (dpa) - In Japan leben immer mehr Menschen allein. In der rapide alternden Gesellschaft sind auch viele alte Menschen von diesem Trend betroffen.
Immer mehr Menschen in Japan werden alleine alt
Der achte Versuch endet tragisch: Bekannter Extrem-Bergsteiger stirbt am Mount Everest
Ein bekannter japanischer Bergsteiger ist am Mount Everest gestorben. Er hatte zuvor bereits sieben Mal vergeblich versucht, den Achttausender zu erklimmen.
Der achte Versuch endet tragisch: Bekannter Extrem-Bergsteiger stirbt am Mount Everest
Schulmassaker in Texas: Warum der Todesschütze einzelne Mitschüler verschonte
Bei einer Schießerei an einer High School im US-Bundesstaat Texas sind am Freitag zehn Menschen getötet und zehn weitere verletzt worden.
Schulmassaker in Texas: Warum der Todesschütze einzelne Mitschüler verschonte
Fataler Fusel: Gepanschter Schnaps fordert 13 Menschenleben
Mindestens 13 Menschen sind in Indien offenbar an gepanschtem Schnaps gestorben. Elf Verdächtige wurden festgenommen.
Fataler Fusel: Gepanschter Schnaps fordert 13 Menschenleben

Kommentare