+

Zigarettenschnorrer stürzen Frau in Fluss

Toulouse - Sie wollten rauchen und flippten aus: Weil sie ihnen keine Zigarette geben konnte, haben zwei Männer eine ältere Frau in Südfrankreich in einen Fluss geschubst.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde die 67-Jährige von den beiden Unbekannten am Mittwochabend im Stadtzentrum von Toulouse um eine Zigarette gebeten. Als die Frau ihnen keine geben konnte, weil sie selbst nicht raucht, seien die Männer wütend worden und hätten ihr Opfer über eine Brüstung fast drei Meter tief in die Hochwasser führende Garonne geworfen.

Ein Passant entdeckte die im Fluss treibende Frau und alarmierte die Feuerwehr. Mehrere hundert Meter weiter konnte die 67-Jährige dann aus dem Wasser gefischt werden. Die Frau wurde gerettet, weil ein Feuerwehrmann in die Garonne sprang und sie herauszog. Die Polizei sucht nun nach den beiden unbekannten Männern.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von …
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt

Kommentare