+
Mit der Seilrutsche den Eiffelturm hinunter

Neue Attraktion

Mit 90 km/h vom Eiffelturm - diese Rutsche ist nichts für schwache Nerven

Mit 90 Stundenkilometern vom Eiffelturm: Abenteuerlustige können in dieser Woche mit einer Seilrutsche vom Wahrzeichen der französischen Hauptstadt herunterrasen. Wie das aussieht, hier im Video. 

Paris - Die Teilnehmer werden in 115 Metern Höhe auf der zweiten Etage des Turms an der Seilkonstruktion eingeklinkt und rutschen dann baumelnd über das Champ de Mars, die Grünanlage neben dem Stahl-Koloss. Die 800 Meter lange Fahrt dauert nach Angaben des Eiffelturm-Betreibers rund eine Minute. „Man darf sich nicht zu viele Fragen stellen, sonst springt man nie“, sagte eine Teilnehmerin dem Radiosender France Bleu. „Wenn man einmal unterwegs ist, ist es super.“

Die Teilnehmer sollen sich ein bisschen so fühlen wie ein ins gegnerische Feld geschmetterter Tennisball - die Seilrutsche ist eine Werbeaktion anlässlich der French Open, die derzeit in Paris ausgetragen werden. Sie ist noch bis Sonntag in Betrieb, jeden Tag sind 100 Flüge vorgesehen. Ein Teil der Plätze ist vorab im Internet verlost worden, weitere können vor Ort gewonnen werden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
An zwei Bahnhöfen gab es am Samstag Brandanschläge, die Auswirkungen sind groß: Züge von Berlin nach Hamburg und Hannover werden umgeleitet. Auch am Sonntag läuft noch …
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Am Freitag stirbt in Düsseldorf ein Mann bei einem Messerangriff, ein weiterer wird lebensgefährlich verletzt. Auch am Samstagabend kommt es in der Stadt zu einem …
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
72 Jahre lang fehlte von dem gesunkenen US-Kreuzer „USS Indianapolis“ jede Spur. Nun wurden Teile des Wracks entdeckt - in 5,5 Kilometern Tiefe.
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Gewaltverbrechen in Hamburg-Eppendorf, ein Mensch wird erschossen. Vieles ist laut Polizei noch unklar.
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig

Kommentare