+
Zirkus-Chefin Christel Sembach-Krone starb am Dienst im Alter von 80 Jahren.

80-Jährige erlag schwerer Krankheit

Zirkus-Chefin Christel Sembach-Krone gestorben

München - Die Chefin des Circus Krone, Christel Sembach-Krone, ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Wie der Zirkus mitteilte, erlag sie am Dienstag in München einer kurzen, schweren Krankheit.

Mehr als zwei Jahrzehnte lang hatte Sembach-Krone - bis zuletzt - den größten Zirkus Europas geleitet. Ihre Adoptivtochter Jana Mandana Lacey-Krone soll jetzt in fünfter Generation ihre Nachfolge antreten.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht zum Tod der legendären Zirkus-Chefin Christel-Sembach-Krone bei tz.de aus München.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
25-Jährige macht Witz über bestes Stück ihres One-Night-Stands - mit fatalen Folgen
Eine dreifache Mutter aus Russland hatte einen One-Night-Stand. Als sie das beste Stück des Mannes sah, scherzte sie darüber - mit fatalen Folgen. 
25-Jährige macht Witz über bestes Stück ihres One-Night-Stands - mit fatalen Folgen
Das Wochenende bringt traumhaftes Sommerwetter
Offenbach (dpa) - Am Wochenende können Sonnenliebhaber noch mal ordentlich auftanken, bevor am Montag Gewitter aufziehen. Sommerliche Temperaturen, blauen Himmel und …
Das Wochenende bringt traumhaftes Sommerwetter
Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK
Ein Mann ist im nordrhein-westfälischen Langenfeld bei einem Schusswechsel mit dem SEK getötet worden. Zuvor hatte der Mann das Feuer auf die Polizisten eröffnet.
Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Kommentare