+
Mehr als 7000 "Zombies" haben sich am Samstag zu einer großen Parade in Mexiko-Stadt versammelt. Mit weiß geschminkten Gesichtern und übersät mit blutroten Flecken zogen die Teilnehmer durch die Straßen der mexikanischen Hauptstadt.

Skurrile Verkleidungen

"Zombies" ziehen durch Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt - Mehr als 7000 "Zombies" haben sich am Samstag zu einer großen Parade in Mexiko-Stadt versammelt. Mit weiß geschminkten Gesichtern und übersät mit blutroten Flecken zogen die Teilnehmer durch die Straßen der mexikanischen Hauptstadt.

Der "Marsch der Zombies", eine Mischung aus Party und Gruselkabinett, wurde zum siebten Mal veranstaltet. Er greift den Totenkult der mexikanischen Ureinwohner auf, um für Toleranz zu werben.

In Mexiko ist der "Tag der Toten" Anfang November einer der wichtigsten Feiertage. Die Menschen ziehen dann mit Essen zu den Gräbern ihrer Angehörigen und feiern dort. Viele Menschen tragen dabei Kleidung mit Skelettaufdrucken und Zombie-Kostümen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Almabtrieb: Kuh geht durch - sieben Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat nach ersten Erkenntnissen sieben Menschen verletzt.
Almabtrieb: Kuh geht durch - sieben Verletzte
Passagierflugzeug verliert Rumpfstück - Teil knallt auf Auto
Eine Passagiermaschine der niederländischen Gesellschaft KLM hat nach dem Start in Japan ein Stück der Außenverkleidung des Rumpfes verloren.
Passagierflugzeug verliert Rumpfstück - Teil knallt auf Auto
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot von Lotto „6 aus 49“ lagen 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Ätzende Substanz versprüht: Sechs Verletzte in London
Panik im Einkaufszentrum: Unbekannte attackieren Menschen mit einer gefährlichen Substanz. Mehrere Jugendliche werden verletzt.
Ätzende Substanz versprüht: Sechs Verletzte in London

Kommentare