+

Von der Mutter verstoßen

Zoo-Chefin päppelt Löwenbaby im Wohnzimmer auf

Lierfeld - Eine Tierpflegerin in der Eifel zieht ein Löwenbaby zu Hause auf. Es kam vor gut vier Wochen im Eifel-Zoo in Lünebach zur Welt und wurde von seiner Mutter verstoßen.

Seitdem ist Zoo-Chefin Isabelle Wallpott (34) Ersatzmama. Sie päppelt den kleinen Malor im Wohnzimmer mit Milchfläschchen auf. „Er wiegt schon vier Kilo“, sagt Wallpott in ihrem Haus in Lierfeld. Malor war ein Überraschungskind. „Wir wussten gar nicht, dass die Löwin trächtig war.“ Gefährlich ist das Löwenbaby noch nicht: Es hat erst ein Zähnchen. Zuvor hatte die Zeitung „Trierischer Volksfreund“ über Malor berichtet.

Bilder: So süß - Löwenbaby Malor wird mit der Flasche aufgepäppelt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meeresverschmutzung durch Plastik aus Textilien und Reifen
Genf (dpa) - Winzige Plastikpartikel aus synthetischer Bekleidung und Autoreifen verschmutzen die Meere nach einer neuen Studie in bislang nicht bekanntem Ausmaß. Die …
Meeresverschmutzung durch Plastik aus Textilien und Reifen
Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett
Im Morgengrauen stellen die Experten einen Millionenschaden fest. Fahrzeuge, Geräte und Dach der Freiwilligen Feuerwehr in Kronshagen sind völlig zerstört.
Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Virginia Beach - Brian Vigneault (35) wollte Spenden sammeln, dafür veranstaltete der Vater dreier Kinder einen Live-Stream auf dem Gaming-Portal Twitch. Der bekannte …
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen
Daran haben einige Experten lange gezweifelt: Manche Länder könnten bis 2030 eine Lebenserwartung von 90 Jahren erreichen. Auch die Deutschen werden älter - und die …
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen

Kommentare