+

Besucher sollen selbst "Hand anlegen"

Zoo macht aus Elefantendung Papier

Prag - Mit einer innovativen Idee will der Zoologische Garten in Prag die Umwelt schonen. Und zwar soll aus dem Kot der Elefanten Papier hergestellt werden.

Der Zoologische Garten in Prag will Elefantendung zwar nicht zu Gold machen, dafür aber zu Papier. Noch in diesem Jahr werde eine eigene Papier-Manufaktur eröffnet, sagte eine Sprecherin des Tierparks am Mittwoch. „Es geht uns vor allem darum, dass die Besucher selbst Hand anlegen und ihr eigenes Elefantendung-Papier herstellen können“, erläuterte Zoodirektor Miroslav Bobek einer Mitteilung zufolge. Die Inspiration dafür stamme aus Asien. Elefantendung-Papier wird demnach ähnlich wie Büttenpapier von Hand mit einem Sieb geschöpft. Im Schnitt scheidet ein Elefant am Tag 50 Kilogramm Dung aus - genug für rund 200 Blatt Papier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Behindern von Einsatzwagen könnte stärker geahndet werden
Berlin (dpa) - Das Behindern von Rettungskräften und Polizeiwagen könnte für Autofahrer noch umfassender geahndet werden als bisher vorgesehen. Der Bundesrat stimmt am …
Behindern von Einsatzwagen könnte stärker geahndet werden
62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt
Ein schreckliches Unglück schockiert die Bewohner in Eichstetten (Baden-Württemberg).
62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt
Hurrikan "Maria" trifft Dominica schwer
Nach Hurrikan "Irma" wütet nun "Maria" in der Karibik. Auf der Insel Dominica trifft der Sturm auf Land. Sein nordwestlicher Kurs könnte das US-Außengebiet Puerto Rico …
Hurrikan "Maria" trifft Dominica schwer
17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert
Jetzt muss sie ins Gefängnis: Eine 17-jährige Mutter hat ihr Baby eine Woche lang allein gelassen - es starb. Ihre Begründung für die grausame Tat ist kaum zu glauben.
17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Kommentare