Balkone stürzen herab - Arbeiter verletzt

Bad Abbach - Die Trümmer zweier herabstürzender Balkone haben am Freitag in Bad Abbach (Landkreis Kelheim) einen Arbeiter eingeklemmt und schwer am Bein verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, sei der 51-Jährige erst nach etwa 90 Minuten von der Feuerwehr aus seiner bedrohlichen Lage befreit worden. Bei der Rettungsaktion kam auch ein Baukran zum Einsatz. Der 51-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ob sein verletztes Bein gerettet werden kann, war zunächst noch fraglich. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die genaue Ursache des Unfalls. Die Arbeiten an dem Bau wurden vorläufig eingestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Wenn mächtige Männchen in eine neue Gruppe kommen, möchten sie sich schnell fortpflanzen. Doch schwangere Weibchen und solche mit jungem Nachwuchs sind nicht fruchtbar. …
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass

Kommentare