Betrunkener flippt bei Party aus und würgt Gast

Wallenfels/Kronach - Eine Party ist für einen 31 Jahre alten Mann in Wallenfels (Kreis Kronach) in der Ausnüchterungszelle zu Ende gegangen - und seine Freundin ist er auch los.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Mann am Vorabend bei einer Feier seiner Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung “völlig ausgetickt“. Zuerst verpasste er seiner Freundin im Streit mehrere Ohrfeigen. Später würgte und schlug er einen Gast. Weiteren Besuchern gelang es den Angaben zufolge schließlich mit vereinten Kräften, den 31-Jährigen in einen Nebenraum zu bringen. Die alarmierten Beamten stellte drei Promille Alkohol bei ihm fest. Seinen Rausch musste er in einer Zelle ausschlafen. Von der Polizei bekam der Mann eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und von seiner Freundin den Laufpass.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Eine Autofahrerin hat in Rom mehrere Fußgänger angefahren und verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. 
Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Kommentare