Betrunkener flippt bei Party aus und würgt Gast

Wallenfels/Kronach - Eine Party ist für einen 31 Jahre alten Mann in Wallenfels (Kreis Kronach) in der Ausnüchterungszelle zu Ende gegangen - und seine Freundin ist er auch los.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Mann am Vorabend bei einer Feier seiner Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung “völlig ausgetickt“. Zuerst verpasste er seiner Freundin im Streit mehrere Ohrfeigen. Später würgte und schlug er einen Gast. Weiteren Besuchern gelang es den Angaben zufolge schließlich mit vereinten Kräften, den 31-Jährigen in einen Nebenraum zu bringen. Die alarmierten Beamten stellte drei Promille Alkohol bei ihm fest. Seinen Rausch musste er in einer Zelle ausschlafen. Von der Polizei bekam der Mann eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und von seiner Freundin den Laufpass.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Ein Internethändler hat ein Anne-Frank-Kostüm zum Verkauf angeboten. Die Empörung ist groß, das Kostüm wurde von der Seite genommen. Dem Anbieter tue es leid. 
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz

Kommentare