Bewaffneter Mann überfällt Spielhalle

Kempten - Mit gezücktem Messer hat ein Mann am Samstagmorgen eine Spielhalle in Kempten überfallen. Als die Angestellten ihm das Geld gaben, verletzte er sie mit dem Messer.

Nach Angaben der Polizei überraschte er zwei Angestellte beim Schichtwechsel um sechs Uhr. Er drohte den beiden mit dem Messer und forderte Bargeld. Als sie ihm das Geld gaben, kam es zu einer Rangelei, bei der die beiden Mitarbeiter Schnittverletzungen erlitten. Der Mann konnte flüchten. Wieviel Geld er erbeutet hatte, war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Babys von heute werden 90 Jahre alt!
Die Lebenserwartung heute geborener Babys liegt statistisch mittlerweile bei mehr als 90 Jahren - wenn sich die Lebensverhältnisse wie bisher entwickeln.
Babys von heute werden 90 Jahre alt!
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Unwetter auch in Tschechien: Stromausfälle und Bahnchaos
Auch in Tschechien wüten Unwetter. Über 800 Mal mussten die Feuerwehren im Nachbarland ausrücken. Besonders betroffen war die die Region Südböhmen an der Grenze zu …
Unwetter auch in Tschechien: Stromausfälle und Bahnchaos
So einfach stoppt ein Wachmann Bankräuber
Wenn es doch immer so einfach wäre. Auf relativ simple Weise stoppte in Mexiko der Wachmann einer Bank drei Bankräuber.
So einfach stoppt ein Wachmann Bankräuber

Kommentare