h6
1 von 69
Trauerfeier für Jörg Haider. 25.000 Menschen wohnten einer Prozession durch die Straßen Klagenfurts bei.
h1
2 von 69
Saif Gaddafi, der Sohn von Libyens Staatschef Moammar Gaddafi, war ein enger Freund Jörg Haiders. Auch er wohnte der Trauerfeier bei.
h2
3 von 69
Mitglieder der Bundesregierung mit Vizekanzler Wilhelm Molterer (erste Reihe/li) und Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (Erste Reihe/re) sowie Bundespräsident Heinz Fischer (erste Reihe/m) im Rahmen der Trauerfeierlichkeiten für den Landeshauptmann von Kärnten Jörg Haider in Klagenfurt.
h3
4 von 69
Bundeskanzler Alfred Gusenbauer hielt eine Rede.
h4
5 von 69
Haiders Leichnam soll in den nächsten Tagen eingeäschert werden.
h5
6 von 69
Ein Aufmarsch von Rechtsextremen blieb glücklicherweise aus.
h7
7 von 69
Vertreter von mehreren rechten Burschenschaften reckten ihre Degen in die Höhe, Weltkriegsveteranen kamen aus ganz Österreich mit ihren Fahnen.
h8
8 von 69
Zudem kamen viele Kärntner Chöre und Blaskapellen.

Österreich nimmt Abschied von Jörg Haider

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Islamischer Terrorist oder eher psychisch verwirrter Einzeltäter? Die Polizei weiß noch nicht genau, wie sie den Geiselnehmer aus dem Kölner Hauptbahnhof einstufen muss. …
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
In einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hat es eine Geiselnahme gegeben. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Hauptbahnhof wurde geräumt und gesperrt.
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Nach dem ICE-Brand in Rheinland-Pfalz sind die Aufräum- und Reparaturarbeiten in vollem Gange. Züge fahren auf der Schnellstrecke Frankfurt-Köln bis auf Weiteres nicht. …
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Hurrikan "Michael" ist inzwischen nur noch ein tropischer Sturm und auf den Atlantik gewandert. Nur langsam wird das Ausmaß der verheerenden Schäden deutlich - und die …
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste