Schwarzwald Reise
1 von 15
Alte Schwarzwälder Trachten gehörten früher zum Alltagsbild: Besonders der Strohhut mit elf Wollkugeln (rot für Mädchen, schwarz für verheiratete Frauen). Heute werben die Bommelhüte für den Tourismus.
Schwarzwald Reise
2 von 15
Für ein Erinnerungsfoto können sich Urlauber in der Schwarzwälder Bollenhuttracht fotografieren lassen. Das Foto wird in drei verschiedene Hintergründe: Titisee, Triberger Wasserfall oder Vogtsbauernhof einmontiert.
Schwarzwald Reise
3 von 15
Der Titisee liegt cirka 850 Meter hoch und ist einer der größten natürlichen Mittelgebirgsseen Deutschlands. (130 Hektar groß und 45 Meter tief)
Schwarzwald Reise
4 von 15
Für viele ist es der schönsten Seen der Welt.
Schwarzwald Reise
5 von 15
Nur Tretboote sind auf dem Trinkwassersee erlaubt.
Schwarzwald Reise
6 von 15
Touristen genießen den unvergleichbaren Charme und die gute Luft.
Schwarzwald Reise
7 von 15
690 Stufen hat die Skisprungschanze Hochfirst -perfektes Sommertraining für den VFB Stuttgart.
Schwarzwald Reise
8 von 15
In 1 1/2 Stunden umrundet man zu Fuß den Titisee.

Schwarzwald: Bommelhut & Kuckucksuhr

Der Schwarzwald gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Bei einem Urlaub in Schwarzwald schätzt man die schöne Natur.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des …
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn reagiert auf das Unwetter.
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Orkanböen bis zu 115 km/h: Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief "Friederike" nichts Gutes. Ungemütlich wurde es für Autofahrer schon vorher. Viele kamen bei …
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und …
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder

Kommentare