Autofahrer mit Messer verletzt

Nürnberg - Nach einem hitzigen Wortgefecht zwischen zwei Autofahrern hat ein 47-Jähriger am Freitagmittag in Nürnberg einen 46-Jährigen durch einen Messerstich gefährlich verletzt.

Anschließend flüchtete der Täter, teilte die Polizei mit. Der 46-Jährige, der mit einer 34 Jahre alten Begleiterin und einem Kleinkind unterwegs war, setzte die Fahrt zunächst noch fort. Dann alarmierte seine Begleiterin den Rettungsdienst. Der Mann kam mit einer Stichwunde im Oberkörper ins Krankenhaus.

Der Messerstecher konnte nach diesen Angaben noch am Nachmittag an seiner Arbeitsstelle in Nürnberg festgenommen werden. Er gestand die brutale Attacke. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt. Wie es zu dem Streit zwischen den beiden Männern kam, teilte die Polizei zunächst nicht mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von tragischen Umständen: …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Stuttgart - Ein Paar hat sich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen, um dort ein Schäferstündchen zu verleben. Doch dann werden die Eindringlinge gefilmt und …
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
Melbourne - Die Amokfahrt eines jungen Mannes hat das fünfte Todesopfer gefordert. Ein Baby erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer soll psychische Probleme haben.
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien

Kommentare