Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude

Autofahrer mit Messer verletzt

Nürnberg - Nach einem hitzigen Wortgefecht zwischen zwei Autofahrern hat ein 47-Jähriger am Freitagmittag in Nürnberg einen 46-Jährigen durch einen Messerstich gefährlich verletzt.

Anschließend flüchtete der Täter, teilte die Polizei mit. Der 46-Jährige, der mit einer 34 Jahre alten Begleiterin und einem Kleinkind unterwegs war, setzte die Fahrt zunächst noch fort. Dann alarmierte seine Begleiterin den Rettungsdienst. Der Mann kam mit einer Stichwunde im Oberkörper ins Krankenhaus.

Der Messerstecher konnte nach diesen Angaben noch am Nachmittag an seiner Arbeitsstelle in Nürnberg festgenommen werden. Er gestand die brutale Attacke. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt. Wie es zu dem Streit zwischen den beiden Männern kam, teilte die Polizei zunächst nicht mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wacken-Festival: Trinkfeste Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline
Wacken - Spezielle Pump-Anlage, damit alle durstigen Fans voll auf ihre Kosten kommen: Das Heavy Metal Festival im schleswig-holsteinischen Wacken bekommt jetzt eine …
Wacken-Festival: Trinkfeste Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline
Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"
Entlang der Ozeanränder lagern enorme Mengen Erdgas - gebunden als Methanhydrat. Nach Japan hat nun auch China die Ressource erstmals erfolgreich angezapft. …
Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Nach der grausamen Explosion bei einem Ariana Grande-Konzert in Manchester mit 22 Toten suchen viele Eltern verzweifelt nach ihren Kindern.
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Berlin (dpa) - Zukunftsforscher Horst Opaschowski befragt seit Jahren die Bundesbürger regelmäßig, ob sie sich wohlhabend fühlen und was sie überhaupt unter Wohlstand …
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?

Kommentare