Was für eine Verwandlung

Zu dick: Frau kann keine Kinder bekommen - dann ändert sich alles

Pizza, Omelett und China-Food waren lange Zeit die Lieblingsgerichte von Amy Murphy. Die 27-jährige war allerdings so übergewichtig, dass sie keine Kinder bekommen konnte. Sie war einfach zu dick.  

Bristol - Amy Murphy aus Bristol brachte 190 Kilo auf die Waage. Nun wiegt die 27-Jährige 70 Kilo. Der Grund: Die junge Frau hatte Angst keine Kinder bekommen zu können. Obendrein hatte es Amy einfach leid, auf der Straße wurde Amy von Fremden beleidigt zu werden.

Über die unglaubliche Verwandlung von Amy Murphy berichtet die britische Zeitung Dailymail. „Immer wenn ich in der Öffentlichkeit war, wurde ich beleidigt. Immer wurde Witze über meinen Hintern gemacht und gekichert, wenn ich vorbei ging“, erzählt die 27-Jährige gegenüber Dailymail.

Sie hätte sich eine dicke Haut zugelegt, sagt Amy. „Aber, wenn du immer das Gefühl hast nicht mehr vor die Tür zu können, weil du ständig verurteilt wirst, ist das einfach mies.“

An einem Tag veränderte sich alles

Eines Tages wurde Amy einfach alles zu viel. Der 45-minütige Rückweg vom College entwickelte sich zum Spießrutenlauf: Fremde Leute kurbelten sogar das Autofenster herunter um von ihr Fotos zu knipsen und beschimpften sie laut für ihr Aussehen.

Nach diesem Vorfall riet mir meine Mutter endlich eine Magen-Operation zu machen um mein Gewicht zu reduzieren. Amy hatte diese OP wegen ihrer geliebten Fressattacken bislang gescheut.

Doch damit war jetzt Schluss. 14 Monate lang unterzog sich die junge Frau einer strengen Diät. Statt Pizza standen proteinreiche, kohlenhydratarme und fettarme Mahlzeiten auf dem Speiseplan. Auch Sport gehörte plötzlich zum Leben der Engländerin dazu.   

Das Ergebnis ist verblüffend. Vorher-Nachher-Fotos postete die 27-Jährige selbst auf ihrer Facebook-Seite. Mittlerweile wiegt Amy um die 70 Kilo. Es wohl nur eine Frage der Zeit, bis sie ein Baby in den Armen hält. 

    

ml

Unglaublich! Ehepaar speckt gemeinsam 200 Kilo ab

Mit einem Vorsatz fürs neue Jahr hat alles angefangen, fast genau vor zwei Jahren. Ein Ehepaar aus Indiana (USA) wollte einfach gesünder leben. Nun haben beide zusammen 200 Kilo verloren.

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook Amy Murphy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

88-Jährige auf offener Straße in Österreich entführt
In Österreich ist eine 88-Jährige auf offener Straße entführt worden. Die Fahndung nach den Tätern läuft auf Hochtouren. Ein Motiv ist noch nicht bekannt.
88-Jährige auf offener Straße in Österreich entführt
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Zwei Betrunkene haben Nazi-Parolen am Flughafen gebrüllt. Die Polizei schritt ein.
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Nur noch vier Meter bis zur Rettung? Brunnen-Drama um Julen (2) neigt sich dem Ende
Seit mehr als einer Woche suchen Rettungskräfte in Spanien nach dem kleinen Julen, der in einen fast 110 Meter tiefen Brunnenschacht gestürzt ist. Nun läuft die …
Nur noch vier Meter bis zur Rettung? Brunnen-Drama um Julen (2) neigt sich dem Ende
„Geschlossen“-Schild an der Tür: Bankräubern glückt filmreifer Bankraub nahe der Champs-Elysées
Unweit der Pariser Prachtmeile Champs-Elysées haben Bankräuber eine Filiale eines Luxus-Geldinstituts überfallen. Den Tätern gelang trotz Großaufgebots der Polizei die …
„Geschlossen“-Schild an der Tür: Bankräubern glückt filmreifer Bankraub nahe der Champs-Elysées

Kommentare