+
Noch brauchen die Kleinen und Mutter Tonja viel Ruhe. Am Donnerstag kamen die Eisbären-Zwillinge zur Welt. 

Beide sind wohlauf

Zuckersüß: Eisbären-Babys in Berlin zur Welt gekommen

Berlin - Am Donnerstag erblickten zwei Eisbären-Babys im Berliner Tierpark das Licht der Welt. Beide sind gesund und munter. Es ist der erste Eisbären-Nachwuchs nach 22 Jahren in Berlin.

Die frisch geborenen Eisbären-Zwillinge im Berliner Tierpark sind wohlauf. „Den Bärchen geht es gut“, sagte eine Sprecherin am Samstag auf Anfrage. Sie seien immer noch mobil, und Eisbärenmutter Tonja kümmere sich gut um sie. „Sie macht es intuitiv ganz richtig und hält sie ganz dicht bei sich“, erzählte die Sprecherin. 

Die Zwillinge wurden am Donnerstag geboren. Tonja ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die Sterblichkeit bei neugeborenen Eisbären liegt nach Angeben des Tierparks bei rund 50 Prozent. Insbesondere die ersten zehn Tage gelten als kritisch. Für den Tierpark im Osten der Stadt ist es der erste Eisbären-Nachwuchs nach 22 Jahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Der afrikanische Kleinstaat Swasiland heißt in Zukunft anders. Der König hat zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit von Großbritannien sein Reich umbenannt.
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Nach Triebwerksexplosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Horror über den Wolken haben Passagiere auf einem Flug von New York nach Dallas erlebt. Dramatische Szenen müssen sich an Bord der Boeing abgespielt haben, wie …
Nach Triebwerksexplosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Es ist ein Fall mit bisher nicht gekannter Dimension und grausamen Details. Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. …
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Weiterer Verdächtiger nach Schlägerei in Passau in U-Haft
Drei Tage nach der tödlichen Schlägerei in Passau versuchen die Ermittler, das Geschehen zu rekonstruieren. Dabei sollen auch die Aussagen der Verdächtigen helfen. Am …
Weiterer Verdächtiger nach Schlägerei in Passau in U-Haft

Kommentare