Fernbus nach Berlin auf Autobahn verunglückt - viele Verletzte

Fernbus nach Berlin auf Autobahn verunglückt - viele Verletzte
+
Mehrere Verletzte fordert der Zusammenstoß eines Gelenkbusses mit einem Güterzug an einem Bahnübergang bei Melle. Foto: Ludger Tebben/Nord-West-Media TV/

Zug kollidiert mit Gelenkbus: Drei Schwerverletzte

Melle (dpa) - Bei der Kollision eines Zuges mit einem Bus im niedersächsischen Melle sind am Morgen mindestens drei Menschen schwer verletzt worden.

Aus zunächst unbekannten Gründen sei ein Gelenkbus am Bahnhof im Ortsteil Westerhausen auf einem Bahnübergang stehen geblieben und dort von einem Zug erfasst worden, sagte ein Polizeisprecher in Osnabrück. Drei Menschen mussten demnach ins Krankenhaus gebracht werden. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Kumpels wollen einfach nur feiern - aber nur einer kommt wieder nach Hause
Vier Kumpels gehen zusammen feiern - aber nur einer des Quartetts sollte am nächsten Morgen wieder nach Hause kommen. 
Vier Kumpels wollen einfach nur feiern - aber nur einer kommt wieder nach Hause
Fernbus nach Berlin auf Autobahn verunglückt - viele Verletzte
Ein Fernbus der Marke Flixbus ist am Freitagmorgen auf dem Weg nach Berlin verunglückt, es soll zahlreiche Verletzte geben. Die Autobahn A 19 ist gesperrt. 
Fernbus nach Berlin auf Autobahn verunglückt - viele Verletzte
Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw - plötzlich bricht Hölle über sie herein
Polizei-Einsatz! Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw eine - doch dann bricht die Hölle über sie herein.
Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw - plötzlich bricht Hölle über sie herein
Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran
Grausamer Blutrausch: Ein Schäferhund tötet einen anderen Hund - dann sind drei Menschen dran.
Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran

Kommentare