+
An einem Bahnübergang wurde der Audi von einem Zug erfasst und mitgeschleift.

Horror für Feuerwehr

Zug schleift Auto mit! Fahrer kommt ums Leben

  • schließen

Heidelberg - An einem Bahnübergang in Waibstadt wurde ein Auto von einem Zug erfasst und von diesem mitgeschleift. Dabei kam der Autofahrer ums Leben.

Ein echter Horror-Unfall ereignete sich am frühen Morgen in Waibstadt bei Heidelberg. Der Fahrer eines Audi A4 wollte wohl die Schienen überqueren und wurde dabei von einem Zug erfasst. Das Auto wurde mitsamt Fahrer 200 bis 300 Meter mitgeschleift, bis der Zug zum Stehen kam. Der Autofahrer kam bei dem tragischen Unfall ums Leben.

Lesen Sie die ganze Geschichte bei unseren Kollegen von echo24.de.

rs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 16 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute

Kommentare