Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Auf Zugtoilette geraucht - Brand in ICE

Würzburg/Bamberg - Der kurze Genuss kam ihm teuer zu stehen: Mit einer heimlichen Zigarette in der Zugtoilette hat ein Mann in einem ICE einen kleinen Brand verursacht.

Der 25-Jährige warf seinen Glimmstängel auf der Fahrt von Leipzig Richtung München glühend in einen Abfalleimer, teilte die Polizei am Montag mit.

Das Bahnpersonal bemerkte den Qualm in der Toilette auf der Höhe von Bamberg und konnte das Feuer schnell löschen. Fahrgäste wurden am späten Freitagabend nicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen den Raucher, der zudem ohne Fahrschein unterwegs war. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London
Rasend schnell hatten sich die Flammen im Grenfell Tower ausgebreitet. Viele Bewohner des 24 Stockwerke hohen Londoner Sozialbaus hatten keine Chance. Nun ist der …
Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London
So sucht ein Atomkraftwerk-Betreiber nach Praktikantinnen
Ein tschechischer AKW-Betreiber sucht auf eine ungewöhnliche Art nach Praktikantinnen. Sie müssen an einer Art Schönheitswettbewerb teilnehmen. Daran gibt es Kritik.
So sucht ein Atomkraftwerk-Betreiber nach Praktikantinnen
Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest
79 Menschen starben bei dem verheerenden Hochhausbrand in London. Nun steht die Ursache für den Brand im Grenfell-Tower fest.
Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Kommentare