+
Nicht verletzte Passagiere des entgleisten Zugs laufen mit ihrem Gepäck entlang der Gleise

Auf Strecke Bangkok - Chiang Mai

Zugunglück in Thailand: Touristen verletzt

Bangkok - Auf der Strecke von Bangkok nach Chiang Mai ist zum zweiten Mal innerhalb eines Monats ein Zug entgleist. 30 Menschen wurden verletzt - fast alle von ihnen sind ausländische Touristen.

Bei einem Zugunglück im Norden von Thailand sind am frühen Mittwochmorgen mindestens 30 Menschen verletzt worden. Die meisten von ihnen seien ausländische Touristen, die leichte Verletzungen erlitten hätten, teilten die Behörden mit. Ein Passagier wurde schwer verletzt. Es war der zweite Unfall in diesem Monat auf der bei Urlaubern beliebten Zugstrecke von Bangkok in das nördlich gelegene Chiang Mai.

Der Nachtzug war den Angaben zufolge im Bezirk Denchai in der Provinz Phrae entgleist. Sieben der zehn Waggons kippten auf die Seite. Als Unglücksursache vermutet die Eisenbahngesellschaft veraltete Gleise, für die bereits eine Reparatur eingeplant gewesen war.

Top 10: Die beliebtesten Inseln in Asien

Top 10: Die beliebtesten Inseln in Asien

AP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Die Polizei Frankfurt stoppt einen Ford Mustang: Ein Tuning-Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig.
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Frauen schreien in Panik, Gäste verlassen ihre Tische: Im bekannten MTZ-Eiscafé "Tiziano" ist es zu einer wüsten Schlägerei gekommen. Dabei waren auch Waffen im Einsatz.
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos
In Frankfurt verhaftet die Polizei einen nackten Mann auf der Straße - doch was sich die 15 Minuten vor der Verhaftung in Bockenheim abspielte, ist wirklich unglaublich. 
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos
Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt
Die Polizei stoppt einen betrunkenen Raser auf der Autobahn: Schock für die Beamten, als sie den Wagen genauer unter die Lupe nehmen.
Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.