+
Ein Flugzeug vom typ A320.

In Moskau

A320-Flugzeuge mit Tragflächen zusammengestoßen

Moskau - Auf dem Moskauer Flughafen Scheremetjewo sind zwei Passagierflugzeuge vom Typ Airbus A320 beim Rangieren mit den Tragflächen zusammengestoßen.

Verletzte habe es nicht gegeben, berichteten Agenturen am Samstag. Die beiden Maschinen der russischen Gesellschaft Aeroflot hätten leichte Schäden an den Spitzen der Flügel erhalten, hieß es. Eins der Flugzeuge sei mit mehr als 150 Menschen an Bord aus der russischen Exklave Kaliningrad nach Moskau gekommen, die andere Maschine sei leer gewesen, berichteten Medien. Bei der am Dienstag in Südfrankreich abgestürzten Germanwings-Maschine handelte es sich ebenfalls um einen Airbus A320.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
"Jeder kehre vor seiner Tür" - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit …
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Lotto am 21.02.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Es ist passiert! Grippe fordert erstes Todesopfer im Schwalm-Eder-Kreis
Die Grippewelle hat mit voller Wucht den Schwalm-Eder-Kreis (Hessen) getroffen. Mindestens ein Erkrankter starb dort bisher.
Es ist passiert! Grippe fordert erstes Todesopfer im Schwalm-Eder-Kreis
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Er kollidiert mit mehreren Autos und prallt gegen eine Hauswand. Die meisten Schüler im Bus …
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder

Kommentare