Tierische Sensation

Zwei Buckelwale in der Ostsee gesichtet

Stralsund - Erstmals seit Beginn der Aufzeichnung von Walbeobachtungen sind zwei Buckelwale gleichzeitig in der gesamten Ostsee gesichtet worden.

Dass sich Buckelwale in die Ostsee verirren, sei schon eine Seltenheit, sagte der Direktor des Deutschen Meeresmuseums, Harald Benke, am Dienstag der dpa. „Dass zwei Tiere zusammen gesichtet wurden, hatten wir noch nie.“ Die Besatzung eines Zollschiffes hatte am Montag die beiden Tiere am Leuchtturm Kalkgrund am Eingang der Flensburger Förde gesichtet. Dort hätten sie sich eine halbe Stunde beobachten lassen. Die letzten Buckelwal-Beobachtungen in der deutschen Ostsee stammen von 1766, 1978, 2003 und 2008.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Archivbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben
Vor knapp drei Wochen stieg der 48-jährige Jens R. in seinen Campingbus und raste mitten in Münster in eine Menschenmenge. Lange hatte eines der Opfer um sein Leben …
Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben
Unfassbar! Mann klaut Mercedes - mit zwei Kindern drin
Mann in Rüsselsheim (Hessen) klaut Mercedes - mit zwei Kindern drin. 
Unfassbar! Mann klaut Mercedes - mit zwei Kindern drin
Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück
In Detroit parkten 13 Trucker unter einer Brücke auf der Autobahn - und beweisen, wie toll die Menschheit sein kann. 
Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück
Neuseeländer findet zufällig seine Lottoscheine wieder und kann es nicht fassen
Es gibt Dinge, die sind einfach unglaublich. Zwei Wochen lang hat ein Neuseeländer zwei Lottoscheine mit sich herumgetragen und überhaupt nicht daran gedacht. 
Neuseeländer findet zufällig seine Lottoscheine wieder und kann es nicht fassen

Kommentare