Tödliche Unfälle

Zwei Deutsche in Tiroler Bergen abgestürzt

München - In den Tiroler Bergen sind zwei deutsche Touristen ums Leben gekommen. Ein Mountainbike-Fahrer stürzte in eine Felsschlucht, eine Frau verunglückte beim Klettern.

Zwei deutsche Urlauber sind in den Tiroler Bergen gestorben. Wie das Online-Portal der Tiroler Tageszeitung berichtet, ist ein 55-Jähriger am Dienstagmittag beim Abstieg von der Birkkarspitze verunglückt. Der Mann und seine 52-jährige Begleiterin waren mit dem Mountainbike unterwegs. Plötzlich verlor der 55-Jährige das Gleichgewicht und stürzte vor den Augen seiner Begleiterin in eine 80 Meter tiefe Schlucht.

Am selben Vormittag ist eine 62-jährige Frau beim Klettern in der Köllenspitze-Südwand umgekommen. Sie war hundert Meter in die Tiefe gestürzt. Ihr Ehemann hatte vom Unfall seiner Frau zunächst nichts mitbekommen, da er ihr voraus ging. Laut Tiroler Tageszeitung wurde er nach eineinhalb Stunden Wartezeit  unruhig und nahm an, dass seine Frau im Klettersteig umgekehrt war. Als er sie als vermisst meldete, erfuhr er von ihrem Tod.

lot

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam niedergeschossen
Aufregung am Flughafen in Amsterdam: In der Einkaufsmeile droht ein Mann plötzlich mit einem Messer, er schlägt eine Scheibe ein. Dann greift die Polizei ein.
Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam niedergeschossen
Busunglück: Bestätigung von fünf toten Schülern
Ein tragischer Unfall in Südfrankreich hat einige Menschenleben gefordert. Während die Ermittlungen andauern gibt es Indizien, dass möglicherweise ein technische Mangel …
Busunglück: Bestätigung von fünf toten Schülern
Größter Drogenfall in der Geschichte des Bayerischen LKA geklärt
Nach weitreichenden Ermittlungen über die Landesgrenzen hinaus löst das bayerische Landeskriminalamt ihren größten Drogenfall. Als Drahtzieher fungierte ein deutscher …
Größter Drogenfall in der Geschichte des Bayerischen LKA geklärt
Reisende macht Scherz über Sprengstoff - mit fatalen Folgen
Dass an einem Flughafen ein Scherz über Sprengstoff nicht allzu gut ankommt, diese Erfahrung hat nun eine Frau in Stuttgart gemacht. Neben dem Flug ist für sie auch noch …
Reisende macht Scherz über Sprengstoff - mit fatalen Folgen

Kommentare