+
Zwei übereinander liegende Fliegerbomben wurden bei Sondierungsarbeiten auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg gefunden und erfolgreich entschärft

5.500 Menschen vorsorglich evakuiert

Fliegerbomben in Hamburg entschärft

Hamburg - Auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg wurden zwei Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Diese konnten erfolgreich entschärft werden.

Bei Sondierungsarbeiten waren auf dem Heiligengeistfeld am Dienstag zwei genau übereinander liegende Fliegerbomben gefunden worden. Sie konnten in der Nacht erfolgreich entschärft werden.

Zwei Fliegerbomben in Hamburg entschärft

Zwei Fliegerbomben in Hamburg entschärft

Die 1.000 und 500 Pfund schwere Blindgaenger seien in der Nacht zu Mittwoch unschädlich gemacht worden, sagte ein Polizeisprecher. Damit seien auch die Absperrungen aufgehoben worden. Nach Angaben der Feuerwehr mussten rund 5.500 Menschen zur Sicherheit ihre Wohnungen voruebergehend verlassen. Die Sprengsaetze waren bei Sondierungsarbeiten in der Mitte des Platzes gefunden worden.

Vergangene Woche war im Münchner Stadtteil Schwabing eine Fliegerbombe gefunden worden, die jedoch aus Zeitdruck gesprengt wurde. Die Detonation verursachte einige schwere Schäden an umliegenden Gebäuden.

dapd/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Eine Neunjährige soll in Italien von ihren Eltern zur Prostitution gezwungen worden sein.
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen

Kommentare