Auf A3 und A48

Zwei Fußgänger auf Autobahnen überrollt und getötet

Offenbach/Koblenz - Zwei Menschen sind in der Nacht auf deutschen Autobahnen überfahren worden. Sie liefen über die Fahrbahn.

Auf Autobahnen in Rheinland-Pfalz und Hessen sind in der Nacht zum Samstag zwei Fußgänger von Autos überrollt und getötet worden. Bei Koblenz wurde ein Lastwagenfahrer erfasst, als er nach einem Unfall aus seinem Sattelschlepper stieg. Nahe Offenbach überrollten drei Wagen einen 29 Jahre alten Mann, der bei Dunkelheit über die vielbefahrene Autobahn 3 lief.

Warum der 29-Jährige nahe der Tank- und Rastanlage Weiskirchen bei Rodgau-Weiskirchen (Kreis Offenbach) auf der linken Fahrspur unterwegs war, war nach Angaben der Polizei unklar. Der Mann wurde von drei Autos erfasst und dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Insassen der Autos blieben unverletzt. Die A3 blieb in Richtung Würzburg für mehrere Stunden gesperrt.

Auch der Mann auf der Autobahn 48 bei Koblenz wurde von mehreren Fahrzeugen überfahren. Der Lastwagenfahrer war nach einem Unfall aus seinem Führerhaus geklettert. Wie die Polizei in Koblenz mitteilte, hatte er zuvor einen Kleintransporter gerammt.

Dieser überschlug sich, die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Als der Lastwagenfahrer seinen Sattelschlepper verließ, überrollten ihn in der Dunkelheit mindestens zwei Autos und ein Lastwagen. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen 23 Jahre alt. Er starb noch an der Unfallstelle bei Bassenheim.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Die Polizei Frankfurt stoppt einen Ford Mustang: Ein Tuning-Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig.
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Frauen schreien in Panik, Gäste verlassen ihre Tische: Im bekannten MTZ-Eiscafé "Tiziano" ist es zu einer wüsten Schlägerei gekommen. Dabei waren auch Waffen im Einsatz.
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Deutsche Ostseeinsel: Hafen- und Kurbetrieb sucht Mitarbeiter für diese kuriose Aufgabe
Eine Stellenausschreibung für die Straßenreinigung ist eigentlich nichts Besonderes - es sei denn, der Arbeitsort ist die Ostseeinsel Hiddensee.
Deutsche Ostseeinsel: Hafen- und Kurbetrieb sucht Mitarbeiter für diese kuriose Aufgabe
Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus
Die Polizei wird zu einem Einsatz mit einem riesigen Greifvogel gerufen - Jetzt haben die Beamten die Fotos des ungewöhnlichen Notrufs veröffentlicht.
Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.