+
Die beiden Hells-Angels-Mitglieder müssen für 12 Jahre hinter Gitter

Wegen Rache an Ex-Mitglied

Lange Haftstrafen für zwei Hells Angels

Potsdam - Wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht Potsdam zwei Mitglieder des Motorrad-Clubs Hells Angels zu jeweils zwölf Jahren Haft verurteilt.

Die Strafkammer sah es einer Sprecherin zufolge am Donnerstag als erwiesen an, dass die 23 und 30 Jahre alten Männer aus Rache ein Mitglied einer rivalisierenden Rockergruppe angegriffen und schwer verletzt hatten.

Zudem sprach die Strafkammer dem Opfer 6.000 Euro Schadenersatz sowie mehr als 15.000 Euro Schmerzensgeld zu. Ein dritter Angeklagter wurde freigesprochen, weil er vor Gericht nicht zweifelsfrei identifiziert werden konnte. Die Staatsanwaltschaft hatte Haftstrafen zwischen sieben und neun Jahren beantragt.

Im Dezember 2011 hatten die beiden verurteilten Hells-Angels-Rocker nach Überzeugung des Gerichts in Königs Wusterhausen aus Rache ein Mitglied des rivalisierenden Rockerclubs MC Gremium niedergestochen.

In Berlin und Brandenburg gibt es immer wieder gewalttätige Übergriffe zwischen Mitgliedern rivalisierender Motorradclubs. Erst am Dienstag hatte die Polizei beider Länder eine Großrazzia gegen die Hells Angels eingeleitet. 280 Polizisten suchten dabei vor allem nach Waffen. Rockerclubs rivalisieren oft um die Vorherrschaft etwa bei Prostitution oder Drogenhandel.

Großalarm für Polizei: Hells Angels kommen

Großalarm für Polizei: Hells Angels kommen

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Nach der Veröffentlichung von Bildern hat die Polizei einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst: Der 34 Jahre soll sich an zwei jungen Männern vergangen haben.
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Piraten haben vor der Küste Nigerias ein Schiff aus Hamburg angegriffen. Als die Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen wollten, wurden sechs von ihnen verschleppt.
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Bei einem tragischen Unfall wurde in Rio de Janeiro eine spanische Touristin erschossen. Sie hatte mit einem Jeep eine Straßensperre der Polizei durchbrochen.
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Waldspitzmäuse sind possierliche Winzlinge von gerade einmal zehn Gramm. Im Winter werden sie noch leichter - selbst ihr Kopf schrumpft. Das Motto: Energie sparen.
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe

Kommentare