Das Wrack eines Kleinflugzeugs liegt auf einer Straße bei McKinney. Foto: Vernon Bryant
+
Das Wrack eines Kleinflugzeugs liegt auf einer Straße bei McKinney. Foto: Vernon Bryant

Texas

Zwei Kleinflugzeuge in den USA zusammengeprallt - Drei Tote

Fataler Crash in Texas: Zwei Kleinflugzeuge rasen nahe eines Flugplatzes ineinander. Die Piloten sollen nach Sichtflugregeln geflogen sein.

McKinney (dpa) - Zwei Kleinflugzeuge sind im US-Bundesstaat Texas zusammengeprallt und abgestürzt. Bei dem Unfall in McKinney nahe Dallas seien am Samstag mindestens drei Menschen ums Leben gekommen, berichtete CNN unter Berufung auf die Polizei.

Die beiden Maschinen seien in der Nähe eines Betriebswerks beim Aero Country Flughafen abgestürzt, wurde eine Sprecherin der US-Bundesluftfahrtbehörde zitiert. Die Flugzeuge seien nach Sichtflugregeln geflogen und hätten keinen Kontakt zum Luftkontrollzentrum gehabt.

Lokalen Medienberichten zufolge stürzte eine der Maschinen in ein Lagerhaus, die andere auf eine Straße. Die Luftfahrtbehörde und die Nationale Verkehrssicherheitsbehörde NTSB untersuchten den Vorfall. Augenzeugen berichteten von dem Zusammenstoß: "Es war wie im Film", sagte der 19-jährige Caleb Twitchell der Tagezeitung "Dallas News". "Es war wirklich verrückt. Es war furchtbar." Der Bürgermeister von McKinney, Brian Loughmiller, sprach den Angehörigen der Opfer seine Anteilnahme aus.

CNN-Bericht

"Dallas News"-Bericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona bei Tönnies: Deftige SPD-Ansage an Gabriel - Skandalöses Kantinen-Video hat Konsequenzen für Mitarbeiterin
Die Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen haben drastische Folgen für Angehörige und die lokale Bevölkerung. Eine Tönnies-Mitarbeiterin wurde wegen eines Videos entlassen. …
Corona bei Tönnies: Deftige SPD-Ansage an Gabriel - Skandalöses Kantinen-Video hat Konsequenzen für Mitarbeiterin
WHO und RKI wollten bedeutsame Corona-Erkenntnis aus München nicht wahrhaben - Hätte das alles verändert?
Hätte man die Ausbreitung des Coronavirus womöglich frühzeitig verhindern oder zumindest eindämmen können? Die New York Times wirft WHO und RKI Fehler vor. 
WHO und RKI wollten bedeutsame Corona-Erkenntnis aus München nicht wahrhaben - Hätte das alles verändert?
Coronavirus-Kollaps: In zehn Ländern könnte eine zweite Welle drohen - auch in Deutschland
Droht die zweite Corona-Welle? Laut einer Analyse mit Daten der Oxford-Universität steuern zumindest zehn Länder auf diese zu - auch Deutschland.
Coronavirus-Kollaps: In zehn Ländern könnte eine zweite Welle drohen - auch in Deutschland
Tourismus-Video aus dem Süden versetzt Norditalien in Aufruhr - Türkei bleibt Risikoland, mit Folgen
Die deutschen Strände sind wegen Corona voll wie nie - obwohl viele Deutsche zu Hause bleiben wollen. An Nord- und Ostsee gibt es nun außergewöhnlichen Maßnahmen.
Tourismus-Video aus dem Süden versetzt Norditalien in Aufruhr - Türkei bleibt Risikoland, mit Folgen

Kommentare