Zwei Knöllchen, zwei Länder, ein Polizist

Wellington - Ein Raser, der sowohl in England als auch in Neuseeland von der Polizei erwischt wurde, staunte nicht schlecht, als ihm beide Strafzettel von ein und dem selben Polizisten überreicht wurde.

Ein erwischter Raser traute in Neuseeland seinen Augen nicht, als ihm der Polizist das Strafmandat aushändigte: Genau derselbe Beamte hatte ihm bereits vor zwei Jahren ein Knöllchen verpasst - allerdings fast 20.000 Kilometer entfernt in England.

Der Polizist Andy Flitton erzählte der neuseeländischen Zeitung “The Press“ jetzt die Episode. Als Flitton den Autofahrer in der Nähe von Christchurch anhielt, fragte ihn der Fahrer perplex, ob er zwei Jahre zuvor in der Nähe von London an einer Radarfalle im Einsatz war. Als der Polizist bejahte sagte der Mann: “Ich dachte mir doch, dass Sie es sind. Sie haben mir vor zwei Jahren mein letztes Knöllchen fürs Schnellfahren verpasst.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare