+
Die erste Leiche wurde während der Löscharbeiten gefunden, die zweite danach. Foto: Daniel Friederichs

Zwei Leichen nach Feuer in Pferdestall entdeckt

Haale (dpa) - Bei einem Brand in einem Pferdestall in Haale (Schleswig-Holstein) sind am Dienstagabend zwei Leichen gefunden worden. Feuerwehrmänner hatten während der Löscharbeiten zunächst eine Leiche in dem Stall entdeckt, sagte der Brandmeister des Kreises Rendsburg-Eckernförde.

Die zweite Leiche sei gefunden worden, nachdem das Feuer dann gelöscht war. Bei einer der beiden Leichen soll es sich um eine Frau handeln, so der Feuerwehrsprecher. Die Kriminalpolizei nahm noch am Abend Ermittlungen zur Identität der Toten und der Umstände ihres Todes auf, sagte ein Sprecher am Mittwochmorgen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote bei Karambolage auf A81
Die Polizei spricht von einem "riesengroßen Trümmerfeld": Mindestens zehn Autos rasen auf der Autobahn ineinander. Vier Menschen sterben.
Tote bei Karambolage auf A81
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
Sölden (dpa) - In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Der Fels hatte sich am Nachmittag an einem Hang etwa …
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden
In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken am Samstag ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden

Kommentare