+
Zwei Lottospieler haben den 18-Millionen-Jackpot geknackt

Der 18-Millionen-Jackpot  ist geknackt

München - Der mit über 18 Millionen Euro gefüllte Lotto-Jackpot ist geknackt. Allerdings müssen sich zwei Spieler die Gewinnsumme teilen. Woher die Glückspilze kommen:

Zwei Spieler aus Baden-Württemberg und Sachsen bekommen jeweils rund 9,4 Millionen Euro, wie die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern am Montag in München mitteilte. Sie hatten für die Ziehung am Samstag die richtigen Zahlen 6, 7, 8, 26, 34 und 35 getippt sowie die Superzahl 5 auf dem Tippschein.

Der Lotto-Jackpot war im neunten Anlauf geknackt worden. Ein weiterer Gewinner aus Niedersachsen bekommt zudem für einen Sechser etwa 2,5 Millionen Euro.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Ein betrunkener British-Airways-Pilot ist kurz vor dem Start seiner Passagiermaschine nach Mauritius festgenommen worden.
Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Autofahrer in Polen fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
Ein Autofahrer hat bei einem Unfall in Südpolen drei Menschen, darunter ein Kind, tödlich verletzt und anschließend Fahrerflucht begangen.
Autofahrer in Polen fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
Marcio Mizael Matolias lebt seit 22 Jahren in einem selbst gebauten Schloss aus Sand am Strand der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro.
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten
Bochum - Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt.
Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten

Kommentare