+
Einsatzkräfte am Tatort einer Messerstecherei in Aurich (Landkreis Aurich). Zwei Männer wurden tot aufgefunden. Der Täter sei auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin.

Tödliche Messerattacke in Aurich

Zwei Männer auf offener Straße erstochen

Aurich - Zwei Männer sind im ostfriesischen Aurich auf offener Straße erstochen worden. Der Täter sei auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin.

Nach einer Messerstecherei im ostfriesischen Aurich, bei der zwei Männer ums Leben kamen, sind die Hintergründe noch völlig unklar. „Wir müssen abwarten, was die Gerichtsmediziner sagen“, erklärte ein Polizeisprecher in Osnabrück am Montagmorgen.

Anwohner hatten am Sonntagabend einen lautstarke Streit gehört und die Polizei angerufen. Die rückte daraufhin aus und fand auf einer Straße einen toten Mann mit einem Messer im Hals. Wenige Meter weiter vor einem Mehrfamilienhaus wurde ein weiterer toter Mann entdeckt. Zahlreiche Polizisten begannen am Abend damit, am Tatort Spuren zu sichern. Außerdem wurden Anwohner befragt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Ein Internethändler hat ein Anne-Frank-Kostüm zum Verkauf angeboten. Die Empörung ist groß, das Kostüm wurde von der Seite genommen. Dem Anbieter tue es leid. 
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion