+
Die beiden sibirschen Tiger erblickten am 26. September das Licht der Welt.

Zwei Sibirische Tiger im Magdeburger Zoo geboren

Magdedburg - Zwei seltene Sibirische Tiger sind Ende September im Magedburger Zoo zur Welt gekommen. Sibirische Tiger sind die größten lebenden Katzen der Welt.  

Die beiden Sibirischen Tiger erblickten am 26. September das Licht der Welt, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. Die für das Erhaltungszuchtprogramm wertvolle achtjaehrige Tigerkatze Colina aus dem Magdeburger Zoo hatte sich mit dem Berliner Tigerkater Darius gepaart.

Ihr Magdeburger Partner Taskan musste vor gut drei Jahren kastriert werden. Die Jungen haben bisher ihre Augen noch nicht geoeffnet. Laut dem Magdeburger Zoo werden die beiden Tigerbabys bis auf weiteres in der Kinderstube des Tigerhauses bleiben.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Die Bewohner eines geräumten Hochhauses in Dortmund können nach Einschätzung des Eigentümers frühestens in zwei Jahren in ihre Wohnungen zurückkehren.
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken
Vor der Kanareninsel Teneriffa sind am Montag zwei deutsche Urlauber ertrunken. Das teilte die Regionalregierung mit.
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken
Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen
Schon 71 "Behinderungen durch Drohnen" haben Piloten in Deutschland gemeldet. Einen Zusammenstoß gab es hierzulande aber noch nicht. Dies ist nun in Kanada passiert.
Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen
Ex-Hurrikan „Ophelia“: Zahl der Toten steigt auf drei
Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit dem Ex-Hurrikan „Ophelia“ in Irland am Montag ist auf drei gestiegen. 
Ex-Hurrikan „Ophelia“: Zahl der Toten steigt auf drei

Kommentare