Kleinflugzeug stürzt ab -zwei Bayern tot

Wien - Beim Absturz eines deutschen Kleinflugzeugs sind am Samstag in Österreich die beiden Insassen, eine Frau und ein Mann, ums Leben gekommen.

Die Maschine war am Samstag von Budapest nach Straubing in Bayern unterwegs, als sie westlich von Wien im dichten Nebel von den Radarschirmen der Flugsicherung verschwand, wie Rettungskräfte berichteten. Bei den Toten handle es sich nach ersten Erkenntnissen um ein bayerisches Ehepaar im Alter von rund 40 Jahren, hieß es aus Kreisen der Einsatzkräfte.

Der Pilot der zweisitzigen Maschine hatte kurz vor dem Unglück bei der Flugsicherung um Navigationshilfe gebeten und dann einen Notruf abgesetzt, wie Feuerwehrsprecher Franz Resperger der Nachrichtenagentur dpa sagte. Das Flugzeug stürzte bei Maria Laach (Niederösterreich) auf eine Wiese und wurde in ein Waldstück geschleudert.

„Es lagen überall Teile herum. In den Bäumen sind Wrackteile gehangen“, sagte Resperger. Retter waren wenige Minuten nach dem Absturz vor Ort, doch der Pilot und seine Frau waren bereits tot.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alkohol? Autofahrer verletzt bei Sindelfingen drei Kinder schwer
Ein vermutlich alkoholisierter Autofahrer ist für drei schwerverletzte Kinder verantwortlich. Bei einem Manöver auf der A8 verlor der 56-jährige Mann die Kontrolle über …
Alkohol? Autofahrer verletzt bei Sindelfingen drei Kinder schwer
Historischer Tag: Frauen dürfen in Saudi-Arabien Auto fahren
Saudi-Arabien war das letzte Land, in dem Frauen nicht Auto fahren durften. Viele setzten sich gleich nach Mitternacht ans Steuer. Doch der historische Tag wird von …
Historischer Tag: Frauen dürfen in Saudi-Arabien Auto fahren
Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus
Im nordrhein-westfälischen Wuppertal gab es in den Abendstunden eine schwere Explosion. Mehrere Menschen wurden in Krankenhäuser eingeliefert, andere möglicherweise noch …
Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus
Historische Reform: Auch Frauen dürfen jetzt ans Steuer  
Was für eine Premiere: Ab Sonntag dürfen Frauen in Saudi-Arabien erstmals Autofahren. Der historische Tag wird von einer Verhaftungswelle überschattet.
Historische Reform: Auch Frauen dürfen jetzt ans Steuer  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.