+
Feuerwehrleute an der Unfallstelle auf der Autobahn 3 bei Weibersbrunn im Landkreis Aschaffenburg. Foto: Ralf Hettler/TNN

Transporter stellt sich quer

Zwei Tote bei Unfall im Spessart - Vollsperrung auf der A3

Drei Lastwagen und ein Kleintransporter krachen auf der A3 ineinander. Zwei Fahrer sterben bei dem Unfall, einer wird schwer verletzt.

Weibersbrunn - Zwei Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 3 zwischen Frankfurt am Main und Würzburg ums Leben gekommen. Ein weiterer wurde bei dem Zusammenstoß von vier Fahrzeugen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Ein mit Kies beladener Transporter war in einer Baustelle aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und hatte sich quer zur Fahrbahn gestellt. Ein nachfolgender Laster krachte beim Versuch auszuweichen durch die Mittelleitplanke und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem Kleintransporter zusammen. Ein dritter Lastwagen fuhr auf der Fahrbahn Richtung Aschaffenburg in den Kiestransporter auf. Zwei Lkw-Fahrer wurden dabei tödlich verletzt.

Die Autobahn blieb für mehrere Stunden gesperrt. "Der Kies liegt über die ganze Fahrbahn verteilt. Fahrzeuge stehen herum", beschrieb ein Polizeisprecher die Situation in der Nähe des Rasthofs Spessart im bayerischen Landkreis Aschaffenburg. Der Abschnitt der A3 werde für mehrere Stunden nicht befahrbar sein, eine großräumige Umleitung sei eingerichtet worden, sagte der Sprecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock im Boeing-Flieger: Ägypten-Urlauber erleben echten Horror über den Wolken 
Plötzlich ein Knall und dann soll ein Pilot mit einer Boeing 737-800 Maschine massive Probleme gehabt haben. 200 Urlauber aus Österreich erlebten den blanken Horror.
Schock im Boeing-Flieger: Ägypten-Urlauber erleben echten Horror über den Wolken 
Polizei kontrolliert Shisha-Bar - und macht sofort den Laden dicht
Einfach nur widerlich, was Polizei und Ordnungsamt bei Großkontrollen finden. Da sind selbst erfahrene Beamte vollkommen fassungslos.
Polizei kontrolliert Shisha-Bar - und macht sofort den Laden dicht
18-Jährige trifft Perversen auf Parkdeck - er tut es vor ihren Augen
Eine junge Frau dachte sich nichts Böses - und musste plötzlich das Grauen mitansehen. Jetzt ermittelt die Polizei.
18-Jährige trifft Perversen auf Parkdeck - er tut es vor ihren Augen
Flughafen-Zoll öffnet Koffer - 38 Kilo pures Verderben entdeckt
Ein Spürhund namens Black hat am Frankfurter Flughafen einen großen Drogenschmuggel aufgedeckt. Der Zoll fand 38 Kilo pures Verderben.
Flughafen-Zoll öffnet Koffer - 38 Kilo pures Verderben entdeckt

Kommentare