Brexit: Chaos um Aufschub - Juncker erwartet verzögerte Entscheidung

Brexit: Chaos um Aufschub - Juncker erwartet verzögerte Entscheidung
+
Ein Reisebus und ein Lastwagen sind nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 bei Limburg ineinander verkeilt. Foto: Klaus-Dieter Häring

Chrash an Stauende auf A3

Zwei Tote bei Unfall mit Reisebus in Hessen

Schweres Unglück auf der A3 bei Limburg: Ein Lkw schiebt einen Reisebus auf andere Laster. Zwei Menschen sterben.

Limburg (dpa) - Bei einem Auffahrunfall mit einem Reisebus und mehreren Lastwagen sind am Dienstag auf der Autobahn 3 bei Limburg zwei Menschen getötet worden. Nach ersten Erkenntnissen haben der Busfahrer und ein LKW-Fahrer das Unglück nicht überlebt.

Die Passagiere des Busses hätten sich retten können. Zu dem folgenschweren Unfall sei es in Fahrtrichtung Köln zwischen Bad Camberg und Limburg-Süd gekommen.

Ob es Verletzte gab, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Vor dem Unfall habe es offenbar einen Rückstau gegeben. Der Bus kam zum Stehen. Dann sei ein Laster hinten aufgefahren und habe den Bus auf weitere Laster vor ihm geschoben.

Der Reisebus war im Auftrag von Flixbus in Richtung Köln unterwegs. Dies teilte das Unternehmen in München mit. An Bord seien nach ersten Erkenntnissen neben dem Fahrer 14 Passagiere gewesen. Weitere Details wurden nicht genannt.

Die Polizei hat die A3 in Fahrtrichtung Köln an der Unfallstelle voll gesperrt, wie sie auf Twitter mitteilte. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinder bewegen sich immer weniger
Sport im Verein ist bei Kindern und Jugendlichen so verbreitet wie noch nie. Aber im Alltag bewegen sie sich zu wenig und immer weniger, zeigt eine neue Studie.
Kinder bewegen sich immer weniger
Flughafen: Zoll öffnet Koffer - und entdeckt geheimen Millionen-Fund
Ein Spürhund namens Black hat am Frankfurter Flughafen einen großen Drogenschmuggel aufgedeckt. Der Zoll fand 38 Kilo pures Verderben.
Flughafen: Zoll öffnet Koffer - und entdeckt geheimen Millionen-Fund
21-Jährige verlässt Lokal - dann will Mann sie vergewaltigen
Aufmerksame Passanten konnten eine Vergewaltigung an einer jungen Frau verhindern. Die Beschreibung des Täters hat es in sich.
21-Jährige verlässt Lokal - dann will Mann sie vergewaltigen
Burger-King-Kunde hat höllischen Plan! Ziel: Der Chef
Als ein Mann bei Burger King ein Hausverbot bekam, drehte er plötzlich vollkommen durch! Der Irre geht auf den Chef los - die Polizei muss kommen.
Burger-King-Kunde hat höllischen Plan! Ziel: Der Chef

Kommentare