Zwei Tote bei Hausbrand in Wiesbaden

Wiesbaden - Beim Brand eines Hauses in Wiesbaden sind am frühen Montagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde verletzt.

Nach Polizeiangaben brach das Feuer vermutlich in einem Anbau aus und breitete sich auf das gesamte Gebäude aus. Eine 54 Jahre alte Frau und ihr 48-jähriger Ehemann konnten nur noch tot geborgen werden. Eine 69-Jährige kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte brachten 15 Menschen aus umliegenden Wohnhäusern vorsorglich in Sicherheit. Die Brandursache war zunächst unklar. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 400 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess nach Vergewaltigung junger Camperin beginnt
Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen: Ein Mann soll nachts ein junges Paar beim Zelten überfallen und die Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt haben. Jetzt …
Prozess nach Vergewaltigung junger Camperin beginnt
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote

Kommentare