Unfall beim Fliegen

Zwei Tote bei Hubschrauberabsturz

Lissabon - Tragisches Ende einer Flugstunde: Beim Absturz eines Hubschraubers sind in Portugal zwei Menschen gestorben.

Zwei junge Männer sind bei einer Hubschrauber-Flugstunde ums Leben gekommen: Das Unglück habe sich am Donnerstag kurz nach dem Start der Maschine in der Ortschaft Ponte de Sor etwa 130 Kilometer nordöstlich von Lissabon ereignet, teilte ein Sprecher des portugiesischen Zivilschutzes mit. Der Hubschrauber sei aus bisher noch unbekannter Ursache auf einem Feld abgestürzt. Die Opfer seien zwischen 25 und 30 Jahre alt, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion