Zwei Tote nach Flugzeugcrash in Niederlanden

Amsterdam - Beim Zusammenstoß von zwei Sportflugzeugen sind im niederländischen Dronten zwei Menschen getötet worden. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch ungeklärt.

Zwei Personen seien schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, teilte die Polizei am Montagabend mit. Das Unglück geschah am späten Nachmittag in der Nähe des Ijsselmeeres.

Die Flugzeuge waren vermutlich in der Luft aufeinander geprallt und danach mehrere hundert Meter voneinander entfernt auf Ackerland zu Boden gegangen. Ein Augenzeuge habe zuvor waghalsige Flugmanöver beobachtet, berichtete das niederländische Radio.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Eine Autofahrerin hat in Rom mehrere Fußgänger angefahren und verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. 
Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Kommentare