+
Ein Mensch ist bei Schüssen in Virginia ums Leben gekommen.

Richmond

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Schüssen in Virginia

Richmond - Heller Nachmittag an einer Greyhound-Bushaltestelle in Virginia. Plötzlich fallen Schüsse, es gibt Verletzte und mindestens einen Toten.

Bei Schüssen an einer Bushaltestelle in Richmond (US-Bundesstaat Virginia) ist am Donnerstag der Schütze von der Polizei getötet worden. Die Sender NBC und CNN berichteten, unter den insgesamt drei Verletzten sei ein Polizist, der mit dem Tod ringe.

Die Polizei in Richmond korrigierte vorherige Angaben der Stadt Richmond, wonach ein angeschossener Polizist ebenfalls gestorben sei. Auch sei insgesamt nur ein Polizist getroffen worden und nicht zwei, erklärte die Polizei. Die anderen beiden Verletzten seien Passanten.

Als die Schüsse gegen 14.45 Uhr Ortszeit fielen, waren mehrere Polizisten den Angaben zufolge inmitten einer Übung. Sie trainierten an der Haltestelle vermutlich die Durchsetzung eines Drogenverbots. Der Mann habe das Feuer eröffnet, das von Polizisten erwidert worden sei. Zeugen berichteten NBC von mindestens zehn Schüssen.

Bilder von NBC zeigten zahlreiche Polizei- und Krankenwagen, die zum Tatort rasten. Zum Motiv des Schützen gab es keine Angaben. Die Greyhound-Haltestelle wurde am Nachmittag weiträumig abgesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst mit Pommes sind in Deutschlands Kantinen weiter hoch im Kurs. Aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf gesunde Ernährung ihrer Mitarbeiter.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Weil er sich über einen auf der Straße stehenden Rettungswagen im Einsatz ärgerte, hat sich ein rabiater 86-jähriger Autofahrer in Schleswig-Holstein mit seinem Wagen …
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Etwa 2300 Badestellen in der Bundesrepublik listet der neue Bericht zur Qualität der europäischen Badegewässer auf. Lediglich fünf davon bekommen die Beurteilung …
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Zum Islam konvertierter Ex-Neonazi tötet zwei Mitbewohner
Weil sie angeblich keinen Respekt gegenüber seiner Religion gezeigt haben, mussten zwei Menschen sterben. Die Ermittler verhafteten neben dem Mörder noch eine Person.
Zum Islam konvertierter Ex-Neonazi tötet zwei Mitbewohner

Kommentare