Zwei US-Bergsteiger in Peru tödlich verunglückt

Lima - Tödliche Bergtour: Am Samstag fand ein Suchtrupp in den peruanischen Anden die Leichen zweier amerikanischer Bergsteiger. Die beiden hatten Mitte Juli die Palcaraju bestiegen.

Ein Suchtrupp in den peruanischen Anden hat am Samstag die Leichen von zwei vermissten US-Bergsteigern entdeckt. Die Männer im Alter von 29 und 32 Jahren hatten Mitte Juli den rund 6.100 Meter hohen Palcaraju in der Bergkette der Cordillera Blana bestiegen und waren auf dem Rückweg verunglückt.

Der Koordinator der Bergungsaktion, Ted Alexander, sagte in der Ortschaft Huaraz, die beiden seien schätzungsweise 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Die Männer waren erfahrene Bergsteiger.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare