Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Von der Polizei gesucht

Zwei Verdächtige stellen sich nach Anschlägen in Bangkok

Bangkok - Nach den blutigen Anschlägen in Bangkok haben sich zwei von der Polizei gesuchte Tatverdächtige gestellt.

Sie hätten beteuert, Touristenführer zu sein, sagte ein Polizeisprecher. Sie würden nun als Zeugen vernommen. Unklar ist, ob die Polizei die beiden damit als Tatverdächtige definitiv ausschließt. Die beiden Männer waren auf dem Video einer Überwachungskamera am Tatort zu sehen. Es sah so aus, als schirmten sie dort den Hauptverdächtigen ab, der an einer Sitzbank einen Rucksack deponierte. Bei dem Anschlag waren 20 Menschen ums Leben gekommen, darunter zahlreiche Ausländer.

Bangkok: Täter für beide Anschläge verantwortlich

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Ein kleines Versehen hat am Dienstagabend einen Großalarm bei Wiesbaden ausgelöst. Ein Autofahrer hatte einen Wagen mit Wasserstoffperoxid betankt. Wie konnte das nur …
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Sie wollte eine Reportage über einen U-Boot-Bauer schreiben und verlor ihr Leben. Die schwedische Journalistin Kim Wall ist tot, ihr Körper wurde zerstückelt. Diese …
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Viele Verletzte durch Taifun Hato
Peking/Hongkong (dpa) - Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun Hato Hongkong und das chinesische Festland erreicht. Behörden berichteten von …
Viele Verletzte durch Taifun Hato
Jetzt ist es bestätigt: Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Bei der an der Küste vor Kopenhagen gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die vermisste schwedische Journalistin Kim Wall.
Jetzt ist es bestätigt: Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall

Kommentare