+
Zwei Verletzte waren nach dem Imbiss-Brand am Flughafen Schönefeld zu vermelden.

Terminals zeitweise gesperrt

Zwei Verletzte nach Brand am Flughafen Berlin

Nach einem Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld sind am Freitagmorgen zwei Terminals vorübergehend geräumt worden.

Berlin - Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte ein Imbisswagen vor dem Terminal A Feuer gefangen. Wegen des Rauchs mussten die Terminals A und B zwischenzeitlich evakuiert werden. Der Flughafen meldete Verspätungen beim Einchecken. Noch am Vormittag sei der Betrieb wieder angelaufen. Die Verspätungen sollten sich nach Angaben des Flughafens in Grenzen halten, weil das nicht betroffene Terminal D Abfertigungen übernehmen konnte.

Der um kurz vor 8 Uhr ausgebrochene Brand wurde demnach von der eigenen Flughafenfeuerwehr schnell gelöscht. Zwei Kiosk-Mitarbeiter wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Vorsorglich wurden auch die Feuerwehren aus dem Umkreis zum Einsatzort gerufen. Warum der Imbiss brannte und wie viele Passagiere in Sicherheit gebracht wurden, war noch unklar.

Passagiere müssen mit Verspätungen rechnen

Die gesperrte Terminals A und B seien inzwischen wieder offen, Passagiere könnten dort einchecken. Flüge mussten laut Sprecher nicht gestrichen werden, es hätten sich aber Verzögerungen angesammelt. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass Passagiere Anschlussflüge verpassten. Jetzt werde der Stau zügig abgearbeitet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h
Da flogen nicht nur die Funken, es blitzte sogar direkt: Auf einer deutschen Autobahn hat sich ein Pärchen beim Knutschen erwischen lassen - bei 139 km/h. Zum Dank gab‘s …
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h

Kommentare